Technische Erläuterungen

So installieren Sie Android 14 auf Ihrem Telefon

Android 14 befindet sich noch in der frühen Geburtsphase, und Google hat keine offiziellen Anweisungen oder Details zum neuen System herausgegeben. Aber vor kurzem hat das amerikanische Unternehmen die Entwicklerversion des Systems auf den Markt gebracht, und jetzt ist diese Beta-Version für Entwickler verfügbar, um es auszuprobieren, zu installieren und seine neuen Geheimnisse zu entdecken.

So installieren Sie Android 14 auf Ihrem Telefon

Die gute Nachricht für uns als Benutzer ist, dass es auch einfach ist, diese Beta-Version auf unseren Smartphones auszuprobieren, wenn wir davon ausgehen, dass wir bereits eines der unterstützten Google Pixel-Telefone besitzen.

Aber bevor wir beginnen, lassen Sie uns nur einige rote Linien unter die wichtigsten Bedingungen setzen, auf die Sie sich vorbereiten müssen, bevor Sie zum jetzigen Zeitpunkt mit dem Testen der Beta-Version von Android 14 beginnen.

Lesen Sie auch: Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Android-Telefon in letzter Zeit langsamer wird, finden Sie hier 15 Tipps für Beschleunigen Sie Android-Telefone und Leistungssteigerung sind alles positive, bewährte Tipps.

Erstens ist diese Beta-Version noch nicht vollständig, und es wird sehr erwartet, dass sie viele Probleme und Fehler enthalten wird. Dies ist für alle Beta-Versionen von Android normal. Daher ist zu erwarten, dass Sie bei der Verwendung hier und da auf einige Probleme und Fehler stoßen werden.

Die andere und wichtigste Sache ist, dass das Herunterladen und Installieren von Beta-Versionen auf dem Telefon ein wenig Erfahrung erfordert, um Ihr Telefon nicht zu beschädigen. Wenn Sie mit dem Vorgang nicht ausreichend vertraut sind, werden Sie voraussichtlich mit größeren Problemen konfrontiert, und wenn Sie das System nicht installieren, sind die Folgen schwerwiegend und die Angelegenheit kann zu Schäden und einem Ausfall des Telefons führen. Daher empfehlen wir unsererseits niemals die Installation von Beta-Versionen, nicht nur, weil sie oft voller Probleme sind, sondern auch, weil es ein Prozess ist, der ein wenig Übung und etwas Erfahrung erfordert.

Aber wenn Sie diese Risiken verstehen und mit dem Prozess ausreichend vertraut sind und nicht länger warten können und den neuen Installationsprozess auf sich nehmen und alle Risiken tragen, dann werden wir Ihnen in diesem Leitfaden eine Erklärung der Schritte erläutern um die Beta-Version von Android 14 auf Google Pixel-Telefonen herunterzuladen und zu installieren. Aber wenn Sie Angst haben, einen Fehler zu machen – was sehr wahrscheinlich ist – können Sie nur warten, bis Google später in diesem Jahr die endgültige und stabile Version von Android 14 veröffentlicht.

■ Was müssen Sie tun, bevor Sie beginnen?

  • Zunächst müssen Sie über ein unterstütztes Google Pixel-Telefon verfügen. Dies ist die Liste der vom Android 14-System unterstützten Telefone: Pixel 4a 5G Und Pixel 5 Und Pixel 5a Und Pixel6 Und Pixel 6a Und Pixel 6 Pro Und Pixel7 Und Pixel 7 Pro.
  • Außerdem müssen Sie über ein persönliches Google-Konto verfügen.
  • Sicherlich benötigen Sie eine konstante und stabile Internetverbindung, um das Systemdatenpaket herunterzuladen.

■ Android 14 Installationsschritte in Kürze

  • Rufen Sie die Android-Beta-Website auf.
  • Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto auf der Website an.
  • Registrieren Sie Ihr Telefon im Beta-Programm, indem Sie auf die Opt-in-Option klicken, und stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu.
  • Rufen Sie auf Ihrem Pixel-Telefon das Systemaktualisierungsmenü auf.
  • Laden Sie die Android 14 Beta herunter und beginnen Sie normal mit der Installation.

Lesen Sie auch: Wenn Sie Probleme haben, Texte auf Ihrem Telefon zu sehen, hier ist es So ändern Sie die Schriftarten auf einem Android-Telefon Vergrößern oder verkleinern Sie es ganz nach Ihrem persönlichen Wunsch.

■ Erläutern Sie ausführlich die Schritte zum Herunterladen und Installieren von Android 14 auf Pixel-Telefonen

Zunächst müssen Sie sich für das Beta-Programm registrieren. Wenn Sie Ihre endgültige Entscheidung getroffen haben, das System auszuprobieren, und Sie nicht länger warten können, ist der erste Schritt, zu gehen Android-Demoseite Und registrieren Sie sich für das Beta-Programm mit demselben Google-Konto, das Sie auf Ihrem Google Pixel-Telefon verwenden.

Sobald Sie sich für das Demoprogramm angemeldet haben, klicken Sie auf die Registerkarte Geräte von oben und klicken Sie dann auf die Option „Ihre berechtigten GeräteDas bedeutet „Ihre berechtigten Geräte“, und über diese Liste können Sie Ihre Pixel-Geräte sehen, die für die Beta-Version des neuen Android-Systems berechtigt sind.

Scrollen Sie durch das Fenster, bis Ihr Google-Telefon mit demselben Konto verknüpft ist, auf dem Sie die Testversion herunterladen können.

Wenn Sie Ihr gewünschtes Telefon gefunden haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden Stimmen Sie unten den Bedingungen für das Testprogramm zu, wie im vorherigen Bild gezeigt. Klicken Sie dann auf Tab Bestätigen und anmelden in Blau.

Gehen Sie jetzt zu Ihrem Smartphone und gehen Sie zum Abschnitt Systemupdates, indem Sie zu Einstellungen und dann zu Systemupdate gehen, und dann finden Sie einen schnellen Überblick über die verfügbaren Updates für Ihr Telefon, einschließlich der Beta-Version von Android 14.

Wenn Sie den Eindruck haben, dass das Android 14-Update für das Telefon nicht verfügbar ist, versuchen Sie, Ihre Internetverbindung zu deaktivieren und dann erneut zu aktivieren. Alternativ können Sie das Telefon neu starten. Gehen Sie dann zurück zu den Systemupdates auf Ihrem Telefon und Sie sollten ein verfügbares Update finden. Klicken Sie auf Herunterladen und installieren, um die neueste Beta-Version von Android 14 herunterzuladen.

Wir können die endgültige Größe der Beta-Version von Android 14 derzeit nicht kennen. Aber natürlich hängt es von der Art des Pixel-Telefons ab, das Sie besitzen. Die Größe des Updates kann je nach Telefontyp zwischen 1,8 GB und 2,3 GB liegen. Daher ist es notwendig, bevor Sie mit dem Download des Updates fortfahren, sicherzustellen, dass genügend Speicherplatz auf dem internen Speicher vorhanden ist und es auch am besten ist um sich während des Downloadvorgangs mit einem stabilen und stabilen Wi-Fi-Netzwerk zu verbinden.

Sobald das Update heruntergeladen ist, startet sich das Telefon neu, um mit der Installation der Beta-Version von Android 14 zu beginnen. Beachten Sie jedoch, dass der Installationsvorgang je nach Größe des Updates einige Zeit dauern kann. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine stabile Internetverbindung bereitstellen und nicht Verwenden Sie das Telefon während des Aktualisierungsvorgangs für beliebige Zwecke.

Nach Abschluss der Installation des neuen Updates erhalten Sie die Beta-Version von Android 14 und können dann ganz natürlich mit dem Ausprobieren der neuen Funktionen und Dienste beginnen, als ob Sie ein vorheriges Android-System verwenden würden.

■ Nicht zufrieden mit der Beta-Version von Android 14?

Wenn Sie mit der Beta schlechte Erfahrungen gemacht haben oder hier und da mehrere Fehler in der Beta bemerkt haben - was sicherlich zu erwarten ist -, können Sie problemlos wieder zu Android 13 zurückkehren.

Gehen Sie einfach wie im vorherigen Absatz beschrieben auf die Android Beta-Website und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Abmelden neben dem Namen und dem Bild Ihres Google Pixel-Telefons. Zu diesem Zeitpunkt werden Sie das Erscheinen einer neuen Schaltfläche bemerken, mit der Sie die endgültige und stabile Version von Android 13 herunterladen und installieren können, und Sie können problemlos zu ihr zurückkehren.

Weiterlesen: Top 3 Möglichkeiten zum Löschen doppelter Kontakte auf Android

Fazit

Google wird Android 14 voraussichtlich während der Google I/O 2023-Konferenz für Entwickler ankündigen, und das neue System wird definitiv einige nette und interessante Funktionen haben. Aber das bedeutet nicht, dass alle diese Funktionen vom ersten Tag an verfügbar sind. Stattdessen wird es in verschiedenen Phasen und mehreren Aktualisierungssätzen eingeführt.

Wenn Sie also unsere persönliche Meinung hören möchten, empfehlen wir Ihnen nicht, die Beta-Version jetzt herunterzuladen, zumal wir sicher sind, dass sie noch eine große Anzahl von Problemen und Fehlern enthält. Wenn Sie jedoch auf Experimente bestehen und nicht länger warten können, müssen Sie die Konsequenzen auf eigene Gefahr tragen.

Andere Android-Telefone haben leider keinen Anteil an der Beta-Version von Android 14. Nur berechtigte Google Pixel-Telefone haben derzeit das Recht, die Beta-Version zu installieren.

Ibrahim Turki

Ich arbeite seit Jahren in der elektronischen Presse und lese und schreibe leidenschaftlich gerne über verschiedene technische Neuigkeiten. Ich schreibe über Computer, Smartphones, Betriebssysteme, Anwendungen und sogar Netzwerke und das Internet. Ich bemühe mich immer, elegante und einfache visuelle Inhalte bereitzustellen, die zu Technologie-Anhängern in unserer arabischen Welt passen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 comentarios
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"