Vergleiche

Poco C65 VS Tecno Spark 10 Pro Vergleich

Wir zeigen Ihnen einen umfassenden Vergleich, der den Unterschied zwischen dem Poco C65 und dem Tecno Spark 10 Pro zeigt. In der Welt der Smartphones stehen alle produzierenden Unternehmen vor vielen Herausforderungen, um ein Telefon bereitzustellen, das die erforderlichen Qualitätsstandards und Produktionskosten vereint und die erforderliche profitable Rendite erzielt. Als Ergebnis dieser Herausforderungen haben wir Folgendes erreicht:

Aus diesem Grund verzichten viele Smartphone-Hersteller darauf, jedes Jahr Budget-Telefone zu produzieren, da ihre Gewinnspanne in der Regel nicht in der Lage ist, die Herstellungskosten zu decken. Allerdings mit vielen wirtschaftlichen Herausforderungen in der jetzigen Zeit! Viele Unternehmen haben kostengünstige Telefone angeboten, die wichtigsten davon sind das Poco C65 und das Tecno Spark 10 Pro. Wir zeigen Ihnen daher einen Vergleich zwischen den beiden Telefonen, der den Unterschied zwischen ihnen und die Unterscheidungsmerkmale bei jedem von ihnen zeigt.

In der Economy-Kategorie glänzen einige der Untermarken größerer Unternehmen. Beispielsweise konzentriert sich Xiaomi auf Mobiltelefone der Flaggschiff-Kategorie, ist aber durch seine Untermarken wie Poco und Redmi in der Lage, einen sehr großen Anteil des Marktes für Mobiltelefone mit begrenztem Budget zu erobern.

Wenn Ihre Ambitionen über Telefone der wirtschaftlichen Kategorie hinausgehen, können Sie es sich ansehen Vergleich von Tecno Phantom X2 und Phantom X2 Pro In dem wir kurze, aber sehr nützliche Details besprechen.

Das Unternehmen hat gerade den Poco C65 auf den Markt gebracht, der jedoch noch nicht in die Hände der Benutzer gelangt ist. Zuvor brachte Tecno jedoch das Tecno Spark 10 Pro-Telefon auf den Markt.

Beide Telefone sind Telefone der sparsamen Kategorie, versprechen aber sozusagen viele fortschrittliche und überraschende Spezifikationen. Leider sind Tecno-Telefone in einigen arabischen und europäischen Märkten selten erhältlich, aber glücklicherweise ist das Tecno Spark 10 Pro-Telefon in vielen afrikanischen Märkten angekommen. So wird es zum richtigen Telefon am richtigen Ort.

Aber kann er? Tecno Spark 10 Pro Übertrifft es das Poco 65 oder ist es umgekehrt? Tecno genießt mit seiner Spark-Serie in Entwicklungsländern seit jeher einen guten Ruf für seine niedrigen Preise und sein allgemeines Benutzererlebnis.

Aber niemand kann das Ausmaß der Überlegenheit von Poco in diesem speziellen Markt leugnen. Normalerweise bieten sie preisbewussten Nutzern etwas oder ein paar beeindruckende Dinge zu erstaunlichen Preisen an.

Natürlich muss es einige Opfer geben. Die Gesamtleistung kann etwas nachlassen oder die höhere Bildschirmauflösung muss geopfert werden, aber dies geschieht, um ein reibungsloses und verbessertes Benutzererlebnis, eine längere Akkulaufzeit und hochwertigere Kameras zu gewährleisten. Gleichzeitig kann genau das Gegenteil passieren.

Das Gleiche finden Sie auch bei Tecno, und das ist beim Tecno Spark 10 Pro-Telefon deutlich zu sehen. Schauen wir uns also diesen Vergleich an, um herauszufinden, welches Telefon die bessere Wahl für Ihr nächstes Upgrade ist.

Designunterschiede zwischen Poco C65 und Tecno Spark 10 Pro

Über den Poco C65 wissen wir noch nicht viel. Aber offensichtlich wird für die Rückseite Polycarbonat verwendet. Es handelt sich um ein Material, das aus hochwertigem Kunststoff gewonnen wird. Wir können die Gültigkeit dieser Informationen jedoch noch nicht bestätigen, da es sich möglicherweise um eine Rückseite aus Glas handelt. Nur Bewertungen können diese Tatsache zerstören.

Das Tecno Spark 10 Pro hat eine glänzende Glasrückseite und Kunststoffrahmen. Aufgrund der glänzenden Oberfläche wirkt die Rückseite des Telefons wie ein Magnet für Fingerabdrücke.

Der Grund, warum wir glauben, dass Tel Kleiner C65 Es verfügt über eine Kunststoffrückseite, die dem Gewicht des Telefons entspricht, da das Telefon nur 192 Gramm wiegt, im Vergleich zum Spark 10 Pro-Telefon, das aufgrund der Glasrückseite 208 Gramm wiegt.

Das Design des Poco C65 ist ästhetisch ansprechend, das Spark 10 Pro verfügt aber dennoch über eine sehr edle Farbpalette.

Bei beiden Telefonen wurde die markante Aussparung der Rückkamera entfernt, sie befinden sich jedoch immer noch innerhalb einer runden Insel. Natürlich benötigen Telefone der Economy-Klasse keinen großen Vorsprung, da sie im Vergleich zu den Kamerasensoren von Mittelklasse- und Flaggschiff-Telefonen kleinere Sensoren enthalten.

Das Poco C65 verfügt über drei Rückkameras, von denen zwei im selben Ring angeordnet sind, während sich der Hauptkamerasensor innerhalb eines Kreises befindet. Daneben ist die Blitz-LED ausgerichtet.

Das Tecno Spark 10 Pro verfügt nur über zwei Kameras auf der Rückseite, die sich jeweils in einem eigenen kreisförmigen Ring befinden. Dann befindet sich die Taschenlampe in einem separaten Gehäuse.

Uns gefiel die Idee des kastenförmigen Rahmendesigns bei beiden Telefonen. Es gibt jedoch einen bemerkenswerten Unterschied zwischen den beiden Telefonbildschirmen, wenn das Spark 10 Pro über ein Loch für die Frontkamera verfügt, während das Poco C65 weiterhin auf das Design mit Wassertropfenkerbe setzt.

Das POCO-Logo ist neben dem hinteren Kameramodul in Grau immer noch gut sichtbar, während das Tecno-Logo unten links auf der Rückseite des Telefons aufgedruckt ist.

Trotz der Ästhetik beider Designs tendiere ich persönlich zum Poco C65. Die Idee, die Blitzlampe in einem eigenen Ring zu installieren, ist sehr negativ geworden und ist nur ein Trick, um die große Anzahl an Linsen am Telefon zu zeigen.

Mit anderen Worten, dieses Design ist spezifisch für ein anderes Telefon derselben Firma, das drei Kameras enthält, aber die dritte Kamera wurde aufgegeben und stattdessen eine Blitzlampe installiert, anstatt ein spezielles Gehäuse für das Telefon zu entwerfen.

Der Unterschied zwischen dem Poco C65- und dem Spark 10 Pro-Bildschirm

يحتوي هاتف Spark 10 على شاشة “عملاقة” حقًا. إنها بقطر 6.8 إنش بدقة +FHD بمعدل تحديث 90Hz. شاشة الهاتف عبارة عن لوحة عرض IPS LCD وقد تصل ذروة سطوعها إلى 521 شمعة، وكلما استغرقت وقتًا أطول في استخدام الهاتف كلما انخفضت معدلات السطوع تلقائيًا إلى 350 شمعة.

هاتف Poco C65 يحتوي على شاشة ضخمة أيضًا والتي يبلغ قطرها 6.74 إنش وهي بالمثل تستخدم لوحة عرض IPS LCD بمعدل تحديث 90Hz ولكن الجانب السلبي هنا أنها لا تدعم دقة +FHD وإنا هي عبارة عن شاشة +HD أبعادها 1600×720 بكسل.

Es ist definitiv eine große Enttäuschung, ein Telefon mit einem so großen Bildschirm und einer so geringen Bildschirmauflösung zu haben. Wenn es also jemanden gibt, der Lob verdient, dann ist es definitiv das Tecno Spark 10 Pro, denn es verfügt über ein FHD+-Display, das genauere, klarere Details und eine reinere Qualität für hochauflösende Szenen in Filmen und Filmen liefern soll Videos.

Schnellste Leistung

Beide Telefone werden mit Android 13 ausgeliefert. Wenn man bedenkt, dass das Poco C65 noch nicht in den Händen der Nutzer ist, ist es auf jeden Fall sehr enttäuschend, nicht über die neue Android-Version zu verfügen, auch wenn das Telefon in Zukunft für Android 14 berechtigt ist. Da Android 14 aber bereits seit Wochen verfügbar ist, war es das erste Mal, dass das Telefon mit der neuen Version des Systems auf den Markt kam.

Was noch schlimmer ist, ist, dass das Telefon immer noch auf der bitteren MIUI-Schnittstelle basiert – ungeachtet der Verbesserungen, die es in den letzten Jahren erhalten hat, aber es ist immer noch ein Chaos – Xiaomi behält die neue HyperOS-Schnittstelle für seine Flaggschiff-Telefone bis jetzt eindeutig bei, und wir Ich weiß nicht, ob dies der Fall war. Es wird sich in naher Zukunft ändern.

Was die Leistung betrifft, verwenden beide Telefone veraltete Prozessorchips der Economy-Klasse. Es ist nicht schlecht, aber es gibt viel Besseres da draußen.

Aber auch hier müssen, wie wir Ihnen eingangs erwähnt haben, einige Zugeständnisse gemacht werden, um ein Telefon zu einem günstigen Preis und für Benutzer mit begrenztem Budget zugänglich zu machen und gleichzeitig ein umfassendes Benutzererlebnis zu gewährleisten.

Das Tecno Spark 10 Pro verwendet einen Helio G88-Prozessor, während das Poco C65 einen Helio G85-Prozessor verwendet. Beide Prozessoren haben eine Fertigungsgenauigkeit von 12 nm und enthalten die gleiche CPU und GPU.

Daher wird von Ihnen keine Leistung der Spitzenklasse oder gar der Mittelklasse erwartet, aber Sie erhalten eine angemessene Leistung und mehr als genug, um die täglichen Aufgaben anständig zu bewältigen.

Egal, ob Sie eine Vielzahl von Anwendungen im Hintergrund öffnen, die Kamera starten möchten, während Sie Musik hören, oder ständig im Internet surfen möchten, Sie können sicher sein, dass Sie bei Ihren täglichen Aufgaben und Ihrer Routine nicht im Stich gelassen werden. Vielleicht, damit Sie einige leichte Spiele ganz flüssig ausführen können.

Wir sind mit dem veralteten Spark 10 Pro-Modell mit 4 GB RAM einfach nicht zufrieden. Dies reicht in keiner Weise mehr aus und führt zweifelsohne zu Leistungseinbußen und -engpässen, insbesondere bei einigen ressourcenhungrigen Anwendungen wie Foto- und Videobearbeitungsprogrammen und der Kamera.

Beachten Sie, dass es immer noch ein Modell mit 8 GB RAM gibt, das aber natürlich mehr kostet. Das Basismodell des Poco C65 verfügt über 6 GB Speicher. Es ist nicht großartig, aber zumindest viel besser als 4 GB.

Die interne Speicherkapazität beträgt 128/256 GB, hier gibt es also nichts zu meckern. Darüber hinaus verfügen beide Telefone über einen Steckplatz für einen externen Speicherkartenleser. Es ist ein großzügiges Angebot, das preisgünstige Telefone auch heute noch anbieten.

Lesen Sie auch: Vergleich zwischen Realme 11 vs Realme 11 Pro vs 11 Pro Plus

Unterschiede zwischen der Poco C65- und der Tecno Spark 10 Pro-Kamera

Es gibt etwas sehr Seltsames an der Kamera des Tecno Spark 10 Pro, da Tecno auf seiner offiziellen Seite sagt, dass es drei Kameras auf der Rückseite gibt, obwohl die technischen Spezifikationen des Telefons zeigen, dass es nur zwei Kameras gibt.

Aber wenn Sie denken, dass das das Seltsamste ist, warten Sie, bis ich Ihnen mehr erzähle. Tecno verwendet zwei verschiedene Sensoren für die Hauptkamera, entweder den Samsung S5K JN1 oder den Hynix H15021Q, und man weiß nie, welchen man am Ende bekommt. Es hängt definitiv vom Markt ab, aber letztendlich handelt es sich bei beiden um 50-MP-Sensoren, und von beiden wird die gleiche Qualität erwartet.

Der Hauptsensor unterstützt den Autofokus, jedoch keine optische Stabilisierung. Schlimmer noch: Aus den Bewertungen geht hervor, dass die Kamera-App den zweiten Tiefensensor nicht erkennen kann. Wir glauben, dass dies allen Benutzern das Recht gibt, Tecno wegen Betrugs anzuklagen.

Die Leistung des Hauptsensors bei der Aufnahme eines 12,5-Megapixel-Bildes war standardmäßig bei Tageslicht mehr als gut, mit konsistenten Farben, einem angemessenen Kontrastverhältnis und einer tollen Balance im Dynamikbereich. Sie können den Hauptsensor sogar für den 2-fachen Digitalzoom verwenden, und die Qualität ist erwartungsgemäß sehr schlecht.

Das Poco C65 verfügt ebenfalls über einen 50-Megapixel-Hauptsensor mit Autofokus, unterstützt jedoch keine optische Bildstabilisierung. Es gibt auch ein 2-Megapixel-Makroobjektiv, das jedoch nicht unter allen Umständen von Nutzen ist.

Während das Poco C65 1080p-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann, kann das Spark 10 Pro 1440p-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Leider unterstützen beide Telefone keine 60-fps-Aufnahme.

Die Frontkamera des Tecno Spark 10 Pro ist dank der höheren Auflösung deutlich überlegen und enthält außerdem zwei darunter versteckte Blitzlichteinheiten, um die Qualität von Selfies bei Aufnahmen in dunklen Räumen zu verbessern. Die Bildqualität der Selfie-Kamera ist sehr gut und zuverlässig. Das Poco C65-Telefon verfügt nur über eine 8-Megapixel-Selfie-Kamera.

Welches hat die längste Akkulaufzeit?

Nun, beide Telefone verfügen über einen 5.000-mAh-Akku und beide unterstützen das 18-W-Schnellladen. Die Ladegeschwindigkeit ist im Vergleich zur Akkukapazität sehr langsam, aber wenn dies die Ladegeschwindigkeit Ihres vorherigen Telefons ist – oder wenn die Ladegeschwindigkeit Ihres vorherigen Telefons 10 W betrug, dann werden 18 W wahrscheinlich kein Problem für Sie sein.

Der Nachteil ist, dass beim Tecno Spark 10 Pro nur ein 10-W-Ladegerät im Lieferumfang enthalten ist. Das bedeutet, dass Sie nicht in jedem Fall von 18 Watt profitieren – es sei denn, Sie erwerben auf eigene Kosten ein 18-Watt-Ladegerät.

Am Ende kann das Spark 10 Pro in 30 Minuten von 0 auf 35 % aufgeladen werden, was sicherlich eine lange Zeitspanne ist. Obwohl wir – abgesehen von den Angaben des Unternehmens – nicht genau wissen, wie lange es dauert, bis das Poco C65-Telefon den gleichen Ladeprozentsatz erreicht, gehen wir davon aus, dass es spürbar schneller sein wird als das Spark 10 Pro-Telefon. Poco-Telefone ließen sich schon immer sehr schnell aufladen, selbst bei preisgünstigen Telefonen.

Es wird erwartet, dass die Betriebszeit beider Telefone weitgehend ähnlich ist, wobei zwei volle Tage Betriebszeit bei mäßiger Nutzung oder ein Tag bei starker Nutzung und Spielen garantiert sind. Letztlich kommt es auf die Art und Form der Nutzung an.

Gibt es sonst noch erwähnenswerte Dinge?

Tatsächlich denke ich, dass die Wahl zwischen beiden Telefonen sehr kompliziert sein wird. Es ist eine Mischung aus Vor- und Nachteilen. Es gibt gute Dinge an beiden Telefonen, die es zu erwähnen gilt, beispielsweise die Tatsache, dass sie über Stereolautsprecher und eine 3,5-mm-Buchse für kabelgebundene Kopfhörer verfügen.

Das Design des Tecno Spark 10 Pro ist sehr markant, auch wenn wir uns vom Design der Rückkamera unterscheiden, aber die Herstellungsmaterialien und das Rückglas sind in dieser Telefonkategorie wirklich seltene Merkmale.

Sie werden mit der Rückkamera beim Fotografieren und Aufnehmen von Videos am helllichten Tag und in der Sonne sehr zufrieden sein und sie wird Sie auch dann nicht im Stich lassen, wenn Sie nachts ein paar Fotos machen müssen.

Beide Telefone verfügen über die gleichen Sensoren, wobei an der Seitentaste ein Fingerabdruckscanner angebracht ist. Es ist gut, dass es von der Rückseite aus bewegt werden kann, was es dem Benutzer etwas schwer macht, es zu finden, wenn er versucht, sein Telefon zu entsperren.

Beide Telefone verfügen über 256 GB Speicher und sind sehr erschwinglich. Das Doppelblitzgerät des Spark 10 Pro leistet wirklich gute Arbeit und ist der Schlüssel zur Verbesserung der Bildqualität bei schlechten Lichtverhältnissen.

Lesen Sie auch: POCO F5 vs POCO F5 Pro Technischer Vergleich - Review Plus

Fazit

Ich denke, dass es dank des High-End-Designs, des Displays mit höherer Auflösung, der Kamera, auf die man sich wirklich verlassen kann, und der langen Akkulaufzeit des Spark 10 Pro leicht ist, in diesem Vergleich einen Gewinner zu finden. Die Leistung bleibt aufgrund des veralteten Helio G88-Prozessors fraglich.

Gleiches gilt für das Poco C65-Telefon, da es denselben Prozessor verwendet, jedoch von einer neuen Marke, und in vielen Fällen tatsächlich unter hoher Last leidet.

Obwohl beide eine Ladegeschwindigkeit von 18 W unterstützen, ist das Poco C65 definitiv das schnellste und wird mit einem 18-W-Ladegerät geliefert und nicht mit 10 W, wie es beim Tecno Spark 10 Pro der Fall ist.

Ich denke, Poco hat hier einige falsche Entscheidungen getroffen, da die erste darin bestand, die Bildwiederholfrequenz von 90 Hz aufzugeben und ein FHD+-Display anstelle von HD+ bereitzustellen. Es wäre auch besser gewesen, wenn das Unternehmen auf den Tiefensensor verzichtet und ihn durch einen schnelleren und effizienteren Prozessor ersetzt hätte.

Aber in beiden Fällen ist das eine nicht vom anderen zu unterscheiden, wenn es um die Qualität oder Geschwindigkeit der Leistung geht. Die Tiefenkamera des Spark 10 Pro ist weiterhin fraglich, da sie von der Kamera-App ohnehin nicht erkannt wird.

Ich vermute, dass das Spark 10 Pro nur eine Kamera hat, oder es liegt möglicherweise ein Fehler in der Software des Telefons vor, der dazu führt, dass es den sekundären Sensor nicht nutzen kann.

Obwohl das Spark 10 Pro über Stereolautsprecher verfügt, wird die Klarheit mit zunehmender Lautstärke sehr schlecht. Ich bevorzuge aufgrund des günstigeren Preises und der 6 GB RAM beim Basismodell immer noch das Poco C65, aber die HD+-Auflösung und den schlechten Prozessor kann ich einfach nicht tolerieren.

Wenn Sie jedoch immer noch unsicher bei Ihrer Wahl sind, empfehlen wir den Kauf des Tecno Spark 10 Pro, auch wenn die Ladegeschwindigkeit langsam ist. Dafür bekommt man aber eine höhere Displayauflösung, eine hervorragende Hauptkamera und eine lange Akkulaufzeit.

Ibrahim Turki

Ich arbeite seit Jahren in der elektronischen Presse und lese und schreibe leidenschaftlich gerne über verschiedene technische Neuigkeiten. Ich schreibe über Computer, Smartphones, Betriebssysteme, Anwendungen und sogar Netzwerke und das Internet. Ich bemühe mich immer, elegante und einfache visuelle Inhalte bereitzustellen, die zu Technologie-Anhängern in unserer arabischen Welt passen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 comentarios
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"